Unser Motto lautet

„Wir starten gemeinsam und kommen gemeinsam wieder an“.

Unter diesem Motto sind wir auch 2016 wieder zwischen Ende April und Mitte September an jedem Dienstagabend zwischen 19.00 und 21.00 Uhr mit unseren Rädern gefahren.

Höhepunkt der Saison war unsere Tagestour unter dem Motto: „Durch die Krummhörn und entlang des Leybucht“ am Sonnabend, 03. September 2016. Um 9.00 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz am Fähranleger in Norddeich zu einer Radtour mit einer Streckenlänge von ca. 70 km (mit ausreichend Pausen zwischendurch), die Ingegerd und Jørgen ausgearbeitet hatten.

Von Norddeich aus fuhren wir südwärts nach Norden zum Café „Remmers“, wo uns ein reichhaltiges Frühstück erwartete.

Anschließend radelten wir ostwärts, kamen an der Lütetsburg vorbei und wandten uns in Hage südlich Richtung Marienhafe, wo wir unter den Augen von Klaus Störtebeker eine Pause einlegten. Von dort ging es kreuz und quer - immer der Route „Mit Rad up Pad“ entlang - durch die Krummhörn zum „Mühlencafé“ in der roten Mühle in Greetsiel. Dort war zur Stärkung eine Pause für Kaffee oder Tee mit leckerem Kuchen oder Eis eingeplant.

Hier in Greetsiel war auch Zeit, um in den kleinen Läden zu stöbern und vielleicht auch etwas zu kaufen. Leider war die Zeit viel zu kurz, so dass unsere Mitradlerinnen unisono meinten, da fahren wir noch einmal hin.

Von Greetsiel ging es dann außendeichs entlang des Leybucht-Polders, immer mit Blick auf das Wasser durch Schaf- und Kuhherden zurück nach Norddeich

Anschließend fuhren wir zurück nach Sillenstede.

Bilder der Tour findet Ihr hier!

 

Jetzt, in den Monaten außerhalb der Saison, treffen wir uns jeweils am 1. Dienstag im Monat um 20.00 Uhr bei Heinz Warner im „Kiebitznüst“, da gibt es dann auch ein weihnachtliches Essen und natürlich die Kohlfahrt! Die Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Gutes Wetter, immer Wind von hinten und „Ein dreifaches Gut-Ped“!

Rad-Sport-Freunde

Jørgen Janssen

04423-6025

Teile diesen Beitrag
FaceBook  Twitter